snoog-seven.de – 7,7 Cent Tarif

gdsr Februar 23, 2010 No Comments »
VN:F [1.9.17_1161]
Bewerten Sie dieses Angebot:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Nun ist auch T-Mobile mit einem Tarif im Mobilfunk-Discounter gestartet. Durch seinen Minutenpreis von sagenhaften 7,7 Cent in alle deutschen Netze gehört Snoog Seven von nun an zu den Günstigsten Mobilfunkanbietern im Discounterbereich. Auch eine SMS kostet 7,7 Cent, nur der MMS-Versand wird mit 33,3 Cent berechnet.

Sie können sich bei Snoog-Seven Mobilfunk kostenlos eine Wunschrufnummer aussuchen oder Ihre bisherige Handynummer mitnehmen. Auch für die Mailboxabfrage fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Allerdings wird dieser Tarif nur im Postpaid Verfahren angeboten. Das heißt, es gibt eine Mindestlaufzeit des Vertrages von 12 Monaten sowie eine Kündigungsfrist von 3 Monaten, und die anfallenden Kosten werden am Monatsende per Lastschrift vom Bankkonto abgebucht.

Bei Snoog-Seven Mobilfunk zahlen Sie keine Grundgebühr und auch ein Mindestumsatz wird nicht verlangt. Allerdings wird nach 3 Umsatzlosen Monaten eine sogenannte Administrationsgebühr von 2 Euro erhoben, welche zur Kostendeckung dienen soll.


Wie selbstverständlich wird natürlich auch mobiles Internet angeboten, bei dessen Nutzung Gebühren von 33,3 Cent pro Megabyte anfallen. Abgerechnet wird das Surfen im UMTS-Netz von T-Mobile im 50-KB-Takt. 1,49 Euro fallen als Roaming-Kosten für Telefonate ins europäische Ausland sowie USA und Kanada an, Gespräche in allen übrigen Staaten werden mit 1,99 Euro pro Minute abgerechnet. Das Starterpaket von Snoog-Seven Mobilfunk mit SIM-Karte kostet derzeit 7,77 Euro und bei Nutzung werden Ihnen in den ersten 3 Monaten jeweils 7,77 Euro als Gesprächsguthaben erstattet.

Leave A Response