Prepaid-Tarif simply basic und basic pro

gdsr Mai 4, 2009 2 Comments »
VN:F [1.9.17_1161]
Bewerten Sie dieses Angebot:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Simply basic ist der Prepaid Tarif von Simply, mit dem Sie für 9 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze und in das deutsche Festnetz telefonieren und SMS verschicken können. Für 9,95 Euro erhalten Sie ihr Simply Basic Starterpaket incl. 5 Euro Startguthaben.

Wie bei Prepaid üblich, gehen sie mit dem simply basic Tarif keine vertragliche Mindestlaufzeit ein und müssen weder Grundgebühren noch Mindestumsatz entrichten.

Bei einem Prepaid-Tarif können Sie nur das Guthaben verbrauchen, was sie bereits im Vorfeld auf ihr Prepaid-Konto aufgeladen haben. Dabei unterscheiden siche die verschiedensten Prepaidanbieter durch die Vielzahl und Einfachheit der Möglichkeiten, wie man das Guthaben-Konto auffüllen kann. Was nütz einem der günstigste Prepaid-Tarif, wenn man diesen nur mit Aufladekarten aus dem Baumarkt in 40km Entfernung aufladen kann?

Simply Basic

Bei Simply basic brauchen Sie sich da keine Sorgen zu machen. Unabhängig von irgendwelchen Geschäftsstellen, können Sie allein mit ihrem Handy oder via Internet ihr Guthaben wieder neu bestücken. Entweder sie schicken eine SMS zu Simply, mit der sie Ihr Guthaben aufladen, oder sie richten online ihren Simply-Account so ein, dass bei unterschreiten der 2-Euro-Guthaben-Marke automatisch ihr Guthaben um eine Summe ihrer Wahl wieder aufgeladen wird. Besonders geeignet ist Simply als erster Prepaid-Tarif für ihr Kind, denn Sie können das Guthaben zu einem bestimmten Datum mit Summe X (z.B. 10 Euro) aufladen lassen. So lernt auch ihr Kind, mit den Kosten für ein Handy umzugehen.

simply basic pro

basic pro 468x60Simply Basic Pro ist die Postpaid Variante mit eingebauten Kostenairbag. Dies bedeutet für Sie, dass Sie für ihre Handykosten am Ende des Monats eine Rechnung (postpaid) erhalten. Der Kostenairbag schützt Sie dabei vor zu großen Überraschungen, denn bei 55 Euro wird die Kosten-Bremse gezogen. Sie erhalten also nie eine Simply basic pro Rechnung, die 55 Euro überschreitet ( betrifft allerdings nur die Kosten für SMS und Telefonminuten in deutsche Mobilfunknetze als auch das Festnetz). Im Rahmen des Basic Pro Tarifes von Simply bezahlen Sie für jede SMS und Gesprächsminute in die deutschen Mobilfunknetze 13 Cent. Der SMS Versand innerhalb des deutschen Festnetzes kostet sie 25 Cent. Das Simply Basic Pro Starterpaket kostet derzeit 9,95 Euro. Auch Simply basic pro kommt ohne Mindestvertragslaufzeit, ohne Grundgebühr und ohne Mindestumsatz aus. Mit Simply telefonieren sie, unabhängig vom gewählten simply Tarif, in bester D-Netz Qualität

2 Comments

  1. Jens 4. Mai 2009 at 19:28 -

    Das klingt fast so gut wie die 8 Cent bei BigSim! Man sollte aber genau prüfen obe es nicht trotzdem versteckte Kosten gibt!

  2. Freetagger 6. Mai 2009 at 12:34 -

    Hatte Simply nicht diesen Kartenpfand?

Leave A Response