callmobile – clever Prepaid Tarife

gdsr Februar 18, 2010 1 Comment »
VN:F [1.9.17_1161]
Bewerten Sie dieses Angebot:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Sind sie Clever? Und telefonieren Sie auch schon clever? Nicht? Dann sei an dieser Stelle der Prepaid-Anbieter vorgestellt, der sich das „Clever telefonieren“ auf die Fahne geschrieben hat: Callmobile. Callmobile bietet zwei Tarife an: den callmobile clever9 (als Clevertogo auch bei Mediamarkt und Saturn erhältlich) und den callmobile clever3 Tarif. Und wer sich noch ganz zackig beeilt, der kann beim Telefonanbieter-Wechsel zu Callmobile noch 23 Euro extra einkassieren, wenn die aktuelle Rufnummer mitgenommen wird. Diese Aktion läuft noch bis zum 18.08.2009, also nix wie bestellen. Zudem läuft derzeit eine weitere Aktion bei der sie im callmobile clever3 Tarif die 2fach Flatrate Option (Festnetz in Callmobile Intern) bis ebenfall. 18.08 hinzubuchen und für drei Monate Doppelflat statt 44,85 Euro nur einaml 14,95 Euro bezahlen.

Der Callmobile clever9 Tarif von Callmobile ist ein klassischer Prepaid-Tarif, bei dem sie nicht viel falsch machen können. Sie bezahlen innerhalb Deutschlands für jede Telefonminute oder SMS egal in welches Netz (Mobilnetze, Festnetz) immer ihre günstigen 9 Cent. Keine Grundgebühr, keine Mindestvertragslaufzeiten, dafür aber beste D-Netz Qualität (D1) und ihre derzeitige Handynummer dürfen Sie von Seiten callmobile ebenfalls kostenlos mitnehmen bzw. bekommen dafür derzeit auch noch Geld geschenkt. Ihr Callmobil Guthaben können Sie ganz einfach per SMS oder beim Unterschreiten eines Minimum-Guthabens automatisch aufladen (lassen). Wenn Sie sich von Callmobil überzeugt haben, können Sie den Prepaid-Anbieter ihres Vertrauens auch gerne ihren Freunden empfehlen und für jeden neuen Callmobile-Freund kassieren sie, als kleines Dankeschön für ihre Freundschaftswerbung, 5 Euro Extra-Guthaben.

Und spätestens wenn ganz viele Ihrer Freunde, Bekannte, Kollegen und Co. bei Callmobile Kunden sind, dann lohnt es sich auch zu dem Callmobile clever3 Tarif zu wechseln. Sie können dann für günstige 3 Cent callmobile intern telefonieren! Und wenn Sie ein Vielschwätzer sind, dann am besten gleich die 1fach Flat zum callmobil clever3 Tarif hinzubuchen und für 3,95 Euro im Monat solange wie sie können mit ihren Callmobile-Freunden (netzintern) quasseln. Wem das nicht reicht, der kann für 14,95 Euro im Monat noch einen drauf setzen und noch unbegrenzt mit der 2fach-Flat in das deutsche Festnetz telefonieren.

One Comment

  1. Petra Rathkamp 5. Dezember 2010 at 17:42 -

    hallo,
    kann ich mir eine D1 karte kaufen und damit mein callmobile aufladen??

    mfg
    p.rathkamp

Leave A Response